Ansteuerungsfeuer Berlingen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Ansteuerungsfeuer

Vor dem Wartehäuschen an der Anlegestelle in Berlingen steht ein kleiner Stahlmast mit einem roten Festfeuer an der Spitze. Gut einen Meter darunter ist ein grünes Festfeuer montiert.

Berlingen liegt im Kanton Thurgau in der Schweiz, direkt am Südufer des Untersees.

Position:

47°40'32" N - 9°01'04" E

Kennung: F RG vert.
Foto: September 2017

Ansteuerungsfeuer Berlingen

Vom Anleger in Berlingen fahren die Kursschiffe von Mitte April bis Mitte Oktober nach Gaienhofen, Steckborn, Hemmenhofen, Wangen, Mammern, Öhningen, Stein am Rhein, Gailingen, Büsingen, Schaffhausen, Kreuzlingen, Konstanz, Gottlieben, Ermatingen, Mannenbach und zur Insel Reichenau. Neben der Anlegestelle steht ein alter Dampfkessel, der vom 1869 vor Berlingen untergegangen Raddampfer Rheinfall stammt und erst im Jahr 1995 vom Grund des Bodensees geborgen wurde.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee