Flugwarnfeuer Friedrichshafen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Flugwarnfeuer

Luftfahrtfeuer Friedrichshafen

Position:

47°39'28" N - 9°27'08" E

Kennung: 2 F R (horizontal)
Foto: August 2017
An der Spitze eines Antennenmastes beim Landratsamt Bodenseekreis in Friedrichshafen zwischen Albrechtstraße und  Glärnischstraße sind zwei rote Flugwarnfeuer installiert. Diese kennzeichnen für die Luftfahrt bei Nacht die Mastspitze und können wegen der Nähe zum Bodensee auch von den Schiffen gesehen werden.
In Deutschland müssen Bauten in besonders exponierten Lagen (Flugplatznähe) mit einer Höhe von mehr als 30 m über Grund für die Luftfahrt bei Dunkelheit mit einem roten Licht gekennzeichnet werden, dass in allen Richtungen sichtbar ist.  Bei einer besonderen Gefährdung der Luftfahrtsicherheit müssen die Objekte anstatt oder zusätzlich zu den Warnfeuern auch durch Gefahrenfeuer mit rotem Blinklicht befeuert sein.
 

 

Impressum

Sitemap

Sturmwarnfeuer am Bodensee