Molenfeuer am Überlinger Osthafen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Bezeichnung: Molenfeuer West Überlingen Osthafen
Position: 47°45'26" N - 9°10'48" E
Kennung: F R
Foto: August 2017

In Überlingen gibt es insgesamt drei Häfen. Der Osthafen von Überlingen liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums. Hier ist der Segel- und Motorboot Club Überlingen e.V. (SMCÜ) beheimatet.

An der Westseite der Einfahrt befindet sich eine Spundwand aus Holzdielen. An beiden Seiten der Hafeneinfahrt befinden sich je ein runder Mast mit einer Seelaterne, die wie in der Seefahrt üblich, von See kommend an Steuerbord grün und an Backbord rot leuchten. Das Feuer leuchtet nur zur Seeseite hin.

Bezeichnung: Molenfeuer Ost Molenfeuer Überlingen
Position: 47°45'26" N - 9°10'49" E
Kennung: F G
Foto: August 2017

Die Marina mit 356 Wasserliegeplätzen ist vom 15. April bis zum 15. Oktober geöffnet. Die Öffnungszeiten des Restaurants im Clubhaus sind von Mai bis September täglich ab 11:00 Uhr außer montags.

Direkt im Anschluss auf der Westseite des Hafens liegt ein Strandbad und rund 1,5 km südöstlich des Hafens befindet sich das Standbad Nußdorf.

Das Stadtzentrum ist etwa 1,5 km entfernt und kann in einer Viertelstunde zu Fuß über die am Hafen beginnende Strandpromenade erreicht werden. Westlich des Zentrums an der Bahnhofstraße liegt die Therme Überlingen mit Rutschen, Wellnessbereich und einer Saunalandschaft.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee