Leuchtturm Estemündung

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Leitfeuer

Leuchtturm Estemündung

Internationale Nr. B1569 ex.
Position: 53°32'09" N - 09°47'29" E
Kennung: Oc WRG 6 s
Optik: Gürtellinse 6. Ordnung
Sektoren: G 119°-196°
W 196°-199°
R 199°- 298°
Bauwerkshöhe: 6,30 m
Feuerhöhe: 10,70 m
Tragweite: weiß 9 sm, rot 7 sm, grün 6 sm
Betriebszeit: 15. März 1967 - 24. Mai 1995
Foto: April 2017

Der Leuchtturm Estemündung steht an der Mündung der Este in die Elbe, auf der Westseite des Este-Sperrwerks im Hamburger Stadtteil Neuenfelde.

Der ovale Betonturm mit Flachdach und Galerie um die Laterne war ursprünglich waagerecht schwarz-weiß gestreift. Die Gürteloptik wurde von der alten Leuchtbake Cranz übernommen. Das Feuer wurde mit einer 100-Watt-Glühlampe erzeugt.

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank