Pegelmesser Otterndorf

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Warnfeuer Pegel Ottendorf
Internationale Nr. B1362.5 ex.
Position: 53°50’04" N - 08°52'08" E
Kennung: Fl (5) Y 20 s
Tragweite: 5 sm
Betriebszeit: bis 2012
Foto: Juni 2010

Der Pegelmesser stand bis 2012 nordwestlich von Otterndorf in der Unterelbe, ca. 500 m vom Ufer entfernt.
Hier werden die aktuellen Wasserstände mit elektronischen Pegelmessern registriert und mit Hilfe der Wasserstandsdatenfernübertragung (WDFÜ) in die Pegeldatenzentrale des Wasser- und Schifffahrtsamts Cuxhaven übertragen.
Diese Pegelstation wurde 2012 durch die unten gezeigte Multiparameter-Messstation ersetzt.

Typ: Warnfeuer Otterndorf NW Pegel Ottendorf
Internationale Nr. B1396.2
Position: 53°50’07" N - 08°52'14" E
Kennung: Fl (5) Y 20 s
Tragweite: 5 sm
Inbetriebnahme: September 2012
Foto: Juni 2020

Die neue Multiparameter-Messstation in Otterndorf steht ca. 150 m nordöstlich vom alten Standort entfernt. Das gelbe Gründungsrohr ist insgesamt ca. 33 Meter lang und wurde über 12 Meter tief in den Elbegrund gerammt. Darauf ist eine gelbe Messkabine aufgesetzt, in der die Messtechnik untergebracht ist. Die Batterien werden mittels vier Sonnenkollektoren und einem kleinen Windgenerator geladen. Neben der äußeren Aufstiegsleiter sind zwei Anlegefender angebracht.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank