Richtfeuer Ruthensand

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer

Unterfeuer Ruthensand

Internationale Nr. B1474
Deutsche Nr. 310700
ARLHS: FED 202
Position: 53°43'13" N - 09°25'26" E
Kennung UF: Iso 4 s  [2+(2)]
Kennung LF: Oc WRG 6 s  [(1,5)+4,5 s]
Sektoren: G 170°-174,8°, W -176,1°, R -182°
Optik: Doppelter Signalscheinwerfer
Bauwerkhöhe: 15 m
Feuerhöhe: 15 m
Tragweite UF: 9 sm
Tragweite LF: weiß 15 sm, rot 12 sm, grün 11 sm
Betriebszeit: 01.08.1955

Der rote Stahlbetonturm mit weißem Band und flachem Laternendach steht neben dem Ruthenstromsperrwerk bei Drochtersen, im Deichvorland.

Der Leitsektor (176,6°-177,6°) markiert das Fahrwasser für die südliche Einsteuerung in die Glückstädter Nebenelbe .

Typ: Oberfeuer

Oberfeuer Ruthensand

Internationale Nr. B1474.1
Deutsche Nr. 310702
ARLHS: FED 203
Position: 53°42'43" N - 09°25'43" E
Kennung: Iso 4 s  [2+(2)]
Richtfeuerlinie: 161,6° Gleichgängig
Optik: Doppelter Signalscheinwerfer
Bauwerkhöhe: 29,90 m
Feuerhöhe: 29,70 m
Tragweite: 11 sm
Betriebszeit: 01.08.1955

Der rotweiß gestreifte Betonturm mit Gallerie und flachem Laternendach steht hinter dem Deich, 1005 m vom Unterfeuer entfernt. Die Richtfeuerlinie markiert das Fahrwasser für die stromaufwärts fahrenden Schiffe. Das Feuer wird vom Wasser- und Schifffahrtsamt Hamburg betrieben.

 

 

 

Impressum

Sitemap