Leuchtturm Twielenfleth

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Leitfeuer

Leuchtturm Twielenfleth

Internationale Nr. B1532
Deutsche Nr. 311200
ARLHS: FED 242
Position: 53°36'20" N - 09°33'28" E
Kennung: Oc WRG 6 s  [(1,5)+4,5 s]
Sektoren: G 137,3°-147,5°, W -152,1°, R -159°
Optik: Gürtelleuchte
Bauwerkhöhe: 15 m
Feuerhöhe: 20 m
Tragweite: weiß 9 sm, rot 6 sm, grün 5 sm
Betriebszeit: 26.11.1984 -
Foto:  Mai 2011

Der schwarzweiß gestreifte Turm aus glasfaser-verstärktem Kunststoff stand von 1972-1984 als Kahlersand. Er wurde 1984 auf ein Beton-Fundament am Deich in Twielenfleth versetzt.

Bereits seit dem 05.11.1893 gab es an dieser Stelle einen Vorgänger. Das Feuer wurde am 12.10.1984 gelöscht. Die viereckige Leuchtbake mit weißer runder Laterne und schwarzem Dach hat man hinter den Deich als als technisches Industriedenkmal mit einer kleinen Ausstellung wieder aufgestellt.

 

 

 

Impressum

Sitemap