Molenfeuer Oldersum

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Molenfeuer

Molenfeuer Oldersum - Ostmole

Internationale Nr. B1035
Deutsche Nr. 322400
Position: 53°19'20" N - 07°20'22" E
Kennung: F G

Bauwerkhöhe:

5 m

Feuerhöhe: 6 m
Optik: LED-Laterne
Tragweite: 3 sm
Foto: Oktober 2016
Grün-weiß-grüner Mast mit Plattform auf der Ostmole der Einfahrt zur Schleuse in den Ems-Seitenkanal.
Die Schleuse Oldersum wurde 1993 gründlich saniert und steht der Binnenschifffahrt und der Sportschifffahrt zur Verfügung. Es werden jährlich ca. 1100 Schleusungen durchgeführt.
Typ: Molenfeuer Molenfeuer Oldersum - Westmole
Internationale Nr. B1034
Deutsche Nr. 322390
Position: 53°19'20" N - 07°20'07" E
Kennung: F R
Bauwerkhöhe: 5 m
Feuerhöhe: 6 m
Optik: LED-Laterne
Tragweite: 5 sm
Foto: Oktober 2016

Rot-weiß-roter Mast mit Plattform auf der Westmole der Einfahrt zum Ems-Seitenkanal. UKW Kanal 13 zur Schleuse.
Der Ems-Seitenkanal ist eine 9 Kilometer lange Bundeswasserstraße, die von der Unterems bei Oldersum über die Schleuse Oldersum bis zur Borßumer Schleuse in den Binnenhafen von Emden führt.

Ein Stückchen weiter gibt es an der Liegestelle des Ems-Sperrwerks noch das Warnfeuer B1036 auf dem Brückenpegel Oldersum.

 

 

 

Impressum

Sitemap