Richtfeuer Hollendorfer Rack

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer

Unterfeuer Hollendorfer Rack

Internationale Nr. C2659.46
Deutsche Nr. 223220
Position: 54°06'12" N - 13°48'47" E
Kennung: Oc (4) 15 s
[(1)+2+(1)+2+(1)+2+(1)+5 s]
Richtfeuerlinie: 117,7° Gleichgängig
Bauwerkshöhe: 16 m
Feuerhöhe: 16 m
Tragweite: 5 sm
Optik: Präzisions-Signalscheinwerfer
Betriebszeit: 2004 -
Foto:  September 2011

Der weiße Stahlgittermast mit Δ steht östlich des Peenestroms, kurz hinter dem Deich. Erste Holzbaken gab es hier seit 1952.

Typ: Oberfeuer

Oberfeuer Hollendorfer Rack

Internationale Nr. C2659.47
Deutsche Nr. 223221
Position: 54°06'09" N - 13°48'54" E
Kennung: Oc (4) 15 s
[(1)+2+(1)+2+(1)+2+(1)+5 s]
Richtfeuerlinie: 117,7° Gleichgängig
Bauwerkshöhe: 20 m
Feuerhöhe: 20 m
Tragweite: 5 sm
Optik: Präzisions-Signalscheinwerfer
Betriebszeit: 2004 -
Foto:  September 2011

Der weiße Stahlgittermast mit steht 160 m vom Unterfeuer entfernt. Die Richtfeuerlinie markiert das Fahrwasser für die südwärts fahrenden Schiffe im nördlichen Peenestrom, nördlich der Insel 'Kleiner Wotig'.

Die Fahrrinne im nördlichen Peenestrom wurde 2009 auf einer Länge von 24 km und 70 m Breite auf 7,50 m vertieft. Dazu mussten die Richtfeuerlinien Hollendorfer Rack und Wotig verlegt werden.  

 

 

 

Impressum

Sitemap