Schleimünde-Lotseninsel

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer Unterfeuer Schleimünde Lotseninsel
Internationale Nr. C1189
Deutsche Nr. 201780
Position: 54°40'33" N - 10°01'18" E
Kennung: Iso 4 s
Richtfeuerlinie: 93,7° gleichgängig mit OF
Bauwerkshöhe: 10,00 m
Feuerhöhe: 10,00 m
Tragweite: 11 sm
Optik:

Signalscheinwerfer

Foto: Oktober 2017

Der weiße Stahlmast mit rotem Dreieck (Spitze nach oben) steht ca. 750 Meter vor der Lotseninsel, westlich von Schleimünde. Die Richtfeuerlinie markiert das Fahrwasser für die von Grimsnis über Maasholm in Richtung Ostsee fahrenden Schiffe bis zur abzweigenden Richtfeuerlinie Schleimünde.

Typ: Oberfeuer Oberfeuer Schleimünde Lotseninsel
Internationale Nr. C1189.1
Deutsche Nr. 201781
Position: 54°40'32" N - 10°02'02" E
Kennung: Iso 4 s
Bauwerkshöhe: 19,00 m
Feuerhöhe: 22,00 m
Tragweite: 13 sm
Optik: Signalscheinwerfer
Foto: August 2019

Der weiße Stahlmast mit dem Oberfeuer steht auf der Lotseninsel, 800 m vom Unterfeuer entfernt.

Die Lotseninsel an der Schleimündung ist im Jahr 2008 an die Kieler Naturschutz-Stiftung "Lighthouse Foundation" verkauft worden. Die ganze Halbinsel steht unter Naturschutz und ist Vogelschutzgebiet.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank