Uferfeuer Hunte

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Orientierungsfeuer

Orientierungsfeuer Hunte

Internationale Nr. B1299.85
Deutsche Nr. 317311
Position: 53°11'53" N - 07°24'38" E
Ort: Elsflether Sand Nordspitze
Kennung: F Y
Bauwerkshöhe: 4 m
Feuerhöhe: 5 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Betriebszeit: 1982 -

Auf einem Dalben ist ein großer, mit der Spitze nach oben zeigender weißer Trichter befestigt, der von drei Flutlichtstrahlern angestrahlt wird. Darüber ist an einem gelben Rohr ein Uferfeuer angebracht. Das Feuer befindet sich auf nördliche Spitze der Weserinsel Elsflether Sand. Hier mündet die Hunte in die Weser.

Typ: Uferfeuer / Torfeuer Uferfeuer Hunte
Internationale Nr. B1299.87
Deutsche Nr. 317300
Position: 53°15'17" N - 08°28'44" E
Ort: Km 24,81 Westseite
Kennung: F Y
Bauwerkshöhe: 4 m
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: April 2013

Dieser gelbe Stahlrohrmast steht auf einem schwarzen Dalben, auf der Mole der westlichen Mündungsseite der Hunte in die Weser. Das Uferfeuer bildet mit dem Uferfeuer B 1299.91 zusammen ein Torfeuer.

Typ: Uferfeuer / Torfeuer Uferfeuer Hunte
Internationale Nr. B1299.91
Deutsche Nr. 317310
Position: 53°15'09" N - 08°28'37" E
Ort: Km 24,525 Westseite
Kennung: F Y
Bauwerkshöhe: 3 m
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: April 2013

Dieses Uferfeuer bildet mit dem 285 m südwestlich stehenden Uferfeuer B1299.87 zusammen ein Torfeuer für die nördliche Einfahrt in das Huntesperrwerk. Zusätzlich gibt es auf jeder Seite des Sperrwerks je drei Orientierungsfeuer direkt vor und hinter den Kammern.

Typ: Uferfeuer / Torfeuer Uferfeuer Hunte
Internationale Nr. B1299.93
Deutsche Nr. 317321
Position: 53°14'46" N - 08°28'22" E
Ort: Km 23,76 Ostseite
Kennung: F Y
Bauwerkshöhe: 3 m
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: April 2013

Der gelbe Stahlrohrmast steht auf einem schwarzen Dalben, auf der Westseite der Weserinsel Elsflether Sand. Das Uferfeuer bildet mit dem Uferfeuer B 1299.95 zusammen ein Torfeuer für die südliche Einfahrt in das Huntesperrwerk.

Typ: Uferfeuer / Torfeuer Uferfeuer Hunte
Internationale Nr. B1299.95
Deutsche Nr. 317320
Position: 53°14'48" N - 08°28'15" E
Ort: Km 23,76 Westseite
Kennung: F Y
Bauwerkshöhe: 3 m
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: April 2013

 

Das Uferfeuer steht auf einer Landzunge an der Westseite der Hunte. Es bildet mit dem Uferfeuer B 1299.93 ein Torfeuer für die südliche Einfahrt in das Huntesperrwerk.

Typ: Uferfeuer Uferfeuer Hunte
Internationale Nr. B1299.97
Deutsche Nr. 317322
Position: 53°14'36" N - 08°28'14" E
Ort: Km 23,41 Ostseite
Kennung: F Y
Bauwerkshöhe: 4 m
Feuerhöhe: 5.0 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: April 2013

Das Uferfeuer steht auf einem schwarzen Dalben, auf der Westseite der Weserinsel Elsflether Sand, bzw. Ostseite der Hunte.

Typ: Orientierungsfeuer Schifffahrtspegel Hunte
Internationale Nr. B1300.01
Deutsche Nr. 317323
Position: 53°14'24" N - 08°28'07" E
Ort: Km  23,02 Ostseite
Kennung: F Y
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: April 2013

 

Das Uferfeuer ist an der Ostseite der Hunte auf einem gelben Dalben befestigt. Am Dalben ist eine Messlatte für den Schifffahrtspegel montiert, die abend angestrahlt wird.

Typ: Orientierungsfeuer Orientierungsfeuer Hunte
Internationale Nr. B1300.03
Deutsche Nr. 317324
Position: 53°14'13" N - 08°28'02" E
Ort: Km 22,625 Ostseite
Kennung: F Y
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: Oktober 2013

 

Das Uferfeuer steht an der Ostseite der Hunte, am Ufer der Weserinsel Elsflether Sand, gegenüber des Elsflether Kais. Alle Uferfeuer an der Hunte werden über Funk ferngesteuert.

Typ: Orientierungsfeuer Schifffahrtspegel Hunte
Internationale Nr. B1300.05
Deutsche Nr. 317325
Position: 53°13'59" N - 08°27'57" E
Ort: Km 22,35 Ostseite
Kennung: F Y
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: April 2013

 

Der Tidemesser für den Schifffahrtspegel befindet sich auf der Ostseite der Hunte. Auf ihm ist ein Uferfeuer montiert.

Typ: Orientierungsfeuer Orientierungsfeuer Hunte
Internationale Nr. B1300.07
Deutsche Nr. 317326
Position: 53°13'48" N - 08°27'55" E
Ort: Km 21,865 Ostseite
Kennung: F Y
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: April 2013

 

Dieses Orientierungsfeuer gehört zu den insgesamt 11 Feuern südlich des Hunte-Sperrwerks.

Typ: Orientierungsfeuer Orientierungsfeuer Hunte
Internationale Nr. B1300.09
Deutsche Nr. 317327
Position: 53°13'37" N - 08°27'57" E
Ort: Km 21,5
Kennung: F Y
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: April 2013

Dieses Orientierungsfeuer steht an der Ostseite der Hunte, wo sich ein Abzweig in den Elsflether Sand befindet.

Typ: Orientierungsfeuer Brückenpegel Hunte
Internationale Nr. B1300.13
Deutsche Nr. 317328
Position: 53°13'36" N - 08°27'51" E
Ort: Km 21,495 Westseite
Kennung: F Y
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: April 2013

Der Tidemesser befindet sich an der Westseite der Hunte, vor der Elsflether Werft. Die Werft ist hauptsächlich in den Bereichen Schiffsumbau und Reparatur tätig.

Typ: Orientierungsfeuer Uferfeuer Hunte
Internationale Nr. B1300.15
Deutsche Nr. 317329
Position: 53°13'26" N - 08°27'53" E
Ort: Km 21,14 Ostseite
Kennung: F Y
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: Oktober 2013

Das Orientierungsfeuer steht am Ostufer der Hunte. Die Hunte ist ein 189 km langer Nebenfluss der Weser.

Typ: Orientierungsfeuer Uferfeuer Hunte
Internationale Nr. B1300.17
Deutsche Nr. 317330
Position: 53°13'25" N - 08°27'42" E
Ort: Km 21,14 Westseite
Kennung: F Y
Feuerhöhe: 4 m
Optik: Natriumdampflampe
Tragweite: 7 sm
Foto: Oktober 2013

Außer diesen 14 Uferfeuer befinden sich auf beiden Seiten des Hunte-Sperrwerks weitere Orientierungsfeuer. Diese Feuer besitzen allerdings keine internationalen Nummern.

 

 

 

Impressum

Sitemap