Leuchtfeuer Robbennordsteert

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Orientierungs- und Quermarkenfeuer

Leuchtfeuer Robbennordsteert

Internationale Nr. B1210
Deutsche Nr. 315400
NGA: 10336
ARLHS: FED 199
Position: 53°42'07" N - 08°20'23" E

Kennung:

F WR
Sektoren: W 324°-4°, R -90°, W -121°
Bauwerkshöhe: 16 m
Feuerhöhe: 11 m
Tragweite: W 10 sm, R 7 sm
Betriebszeit: 1930 -
Foto: Oktober 2013

Der kesselförmige, rote Laterneaufsatz mit Galerie und grünem Kegeldach steht auf einem schwarzen Dreibein an der Westseite der Robbenplate, auf einer Schlenge des Leitdamms. Am nördlichen Bein befindet sich eine Steigleiter.

Am Geländer sind acht Sonnenkollektoren und am Turm ein Windgenerator zur Stromversorgung angebracht. Das Leuchtfeuer Robbennordsteert wurde zur Sicherung der Fahrwasserverlegung vom Wurster Arm in den Fedderwarder Arm erbaut.

 

 

Impressum

Sitemap