Ruderrettungsboot MAGDEBURG II

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Im Juli 1901 wurde das von der Werft Havighorst gebaute Ruderrettungsboot MAGDEBURG II auf der Rettungsstation Juist stationiert. Die MAGDEBURG II löste das alte Vorgängerboot mit gleichem Namen ab.

Im Dezember 1908 bekam die 8,00 m lange und 2,45 m breite MAGDEBURG II einen neuen Bootstransportwagen von der Wagenbaufirma Stilkenboom. Bei guten Windverhältnissen wurden in dem offenen Ruderrettungsboot bis zu zwei Masten aufgestellt, so dass man auch segeln konnte. Am 21.12.1921 war der letzte Einsatz des Ruderrettungsbootes MAGDEBURG II. Das Boot blieb aber noch bis 1940 auf Juist als Reserveboot liegen und wurde danach nach Bremen verkauft.

Ruderrettungsboot MAGDEBURG II

Heute befindet sich die MAGDEBURG II im leicht umgestalteten Zustand mit dem Namen "Sophia" im Besitz der Privatschule Schloss Salem und liegt im Sommer im Schulhafen Brünnensbach am Bodensee.

 

Impressum

Sitemap

Facebook-Seite der BREMEN