Richtfeuer Pinnau

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer Unterfeuer Pinnau
Internationale Nr. B1515
Deutsche Nr. 311000
Position: 53°40'06" N - 09°34'00" E
Kennung: Iso W 4s   [2+(2)]
Richtfeuerlinie: 122,7° Gleichgängig
Optik: Doppel-Signalscheinwerfer
Bauwerkshöhe: 8 m
Feuerhöhe: 8 m
Tragweite: 6 sm
Foto: Mai 2012

Der Stahlrohrmast mit Korb und weißem, rot umrandeten Dreieck (Spitze nach oben) steht am südlichen Ufer der Pinnau, ca. 600 m südöstlich des Sperrwerks.

Typ: Oberfeuer Oberfeuer Pinnau
Internationale Nr. B1515.1
Deutsche Nr. 311001
Position: 53°39'59" N - 09°34'18" E
Kennung: Iso W 4s   [2+(2)]
Optik: Doppel-Signalscheinwerfer
Bauwerkshöhe: 9 m
Feuerhöhe: 13 m
Tragweite: 6 sm
Foto: Mai 2012

Der Stahlrohrmast mit Korb und weißem, rot umrandeten Dreieck (Spitze nach unten) steht auf dem Deich, 400 m südöstlich vom Unterfeuer entfernt. Die Richtfeuerlinie markiert die schmale Fahrrinne von der Pagensander Nebenelbe zum Pinnausperrwerk. Stehen die Spitzen der beiden Tagmarken übereinander, wissen die Kapitäne, dass sie in der ausreichend tiefen Fahrrinne sind.

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank