Richtfeuer Rugenbergen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer Unterfeuer Rugenbergen
Internationale Nr. B1599
Deutsche Nr. 313300
Position: 53°31'18" N - 09°56'10" E
Kennung: Oc G 5s   [(1)+4s]
Richtfeuerlinie: 322,9°
Optik: Signalscheinwerfer
Bauwerkshöhe: 9 m
Feuerhöhe: 12 m
Tragweite: Grün 7 sm
Foto:  April 2014

Der ehemalige Stahlgittermast wurde durch einen Stahlrohrmast ersetzt. Vor der Plattform mit Handlauf ist ein schwarz gelattetes Dreieck mit der Spitze nach oben angebracht. Darüber befindet sich der grüne Strahler.

Typ: Oberfeuer Oberfeuer Rugenbergen
Internationale Nr. B1599.1
Deutsche Nr. 313300
Position: 53°31'22" N - 09°56'05" E
Kennung: Oc G 5s   [(1)+4s]
Optik: Signalscheinwerfer
Bauwerkshöhe: 16 m
Feuerhöhe: 18 m
Tragweite: Grün 7 sm
Foto: April 2014

Der sich nach oben verjüngende Stalgittermast mit Steigleiter und viereckiger Plattform steht 160 m nordwestlich vom Unterfeuer, nahe der Schleuse Rugenbergen.
Die Richtfeuerlinie Rugenbergen weist den von Rethe kommenden Schiffen den Weg zum Köhlbrand.

Der Feuerträger vom Oberfeuer Rugenbergen wurde im April 2018 durch einen runden, roten Stahlmast ersetzt. Zudem wurdeam Arbeitskorb ein schwarzes Dreieck mit der Spitze nach unten montiert. Den alten Signalscheinwerfer hat man auf die neue Bake montiert.

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank