Sturmwarnleuchte in Wartaweil am Ammersee

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Sturmwarnfeuer Sturmwarnleuchte Wartaweil am Ammersee
Koordinaten: 47°57'39,4" N - 11°09'01,5" E
Kennung: Fl Y
Tragweite: 3,40 km
Optik: vierreihige LED-Leuchte
Foto: Oktober 2021
Insgesamt stehen rund um den Ammersee sieben unter Umständen lebensrettende Sturmwarnleuchten. Eine davon befindet sich am Südostufer des Ammersees, in der Nähe der Wartaweil Ökostation. Sie warnt Wassersportler vor Starkwind und Stürmen. Die Starkwindwarnung erfolgt bei einer Windstärke von 6 und 7 Beaufort (39 bis 61 km/h). Dabei werden 40 orangefarbige Blitze über den Ammersee geschickt. Die Sturmwarnung erfolgt ab einer Windstärke von 8 Beaufort (62 km/h und mehr). Dann erhöht sich die Blitzfrequenz auf 90 Blitze pro Minute. Nach einer Entwarnung erlöschen die Sturmwarnleuchten wieder.  Der Sturmwarndienst wird vom 1. April bis 31. Oktober von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr betrieben.

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank