Sektorenfeuer Köhlfleethafen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Sektorenfeuer

Oberfeuer Köhlfleethafen

Internationale Nr. B1578.6
Deutsche Nr. 311830
Position: 53°32'20" N - 09°53'03" E
Kennung: Iso WR 4s
Sektoren: R 86,7°-99,7°, W 99,7°-110,7°
Richtfeuerlinie: 99,7°
Optik: Präzisions-Sektorenscheinwerfer
Feuerhöhe: 8 m
Tragweite: weiß 5 sm, rot 3 sm
Betriebszeit: seit Anfang 2012 -
Foto: April 2013

Als Unterfeuer dient eine 20 m entfernte Tagmarke. Der weiße Sektor des Leitfeuers weist die Schiffe durch den Köhlfleethafen in den Tankschiffhafen.

Leitfeuer Köhlfleethafen

Typ: Hafenfeuer Köhlfleet-Hafen
Internationale Nr. B1580
Deutsche Nr. 311870
Position: 53°32'20" N - 09°52'44" E
Kennung:  Fl Y 4s
Optik: LED-Seelaterne
Feuerhöhe: 5 m
Tragweite: 2 sm
Foto: April 2013

Der Dalben steht seit 1961 mitten im Köhlfleethafen, am Eingang zum Anleger, wo die Schiffe entladen werden. Der Stahldalben ist mit einer Holzverkleidung versehen, die sich in den Jahren gelöst hat. Die LED-Laterne wird durch einen Sonnenkollektor mit Energie versorgt. Im Hafen mit Öffnung zum Köhlfleet liegen die Lotsenschiffe.

 

 

 

Impressum

Sitemap