Warnfeuer an der Friesenbrücke

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Brückenpfeiler, Weener Seite Nord

Warnfeuer Friesenbrücke

Typ: Warnfeuer
Position: 53°09'41,4" N - 07°22'18,6" E
Deutsche Nr. 322812
Kennung: Fl Y 4 s,  Y

Bauwerkhöhe:

4,8 m

Feuerhöhe: 4,8 m
Optik: LED-Leuchte mit Solar-Panel
Tragweite: 1,5 sm
Foto: August 2016

Am 3. Dezember 2015 rammte das Frachtschiff Emsmoon das 30 m breite Klappteil der geschlossenen Friesenbrücke, zerstörte es und verschob durch die Wucht des Aufpralls die Aufbauten der Brücke um einige Meter. Das Klappteil wurde mit einem Schwimmkran herausgehoben. Die Eisenbahnbrücke kann seitdem nicht mehr genutzt werden.

Frei stehender Brückenpfeiler Nord

Warnfeuer Friesenbrücke

Typ: Warnfeuer
Position: 53°09'41,4" N - 07°22'20,4" E
Internationale Nr. -
Deutsche Nr. 322813
Kennung: Fl Y 4 s,  Y
Optik: LED-Leuchte mit Solar-Panel
Foto: August 2016

Nach Abschluss der Ermittlungen wurden der Emslotse und der russischstämmige Kapitän zu einer Geldstrafe verurteilt. Bei dem Zusammenstoß mit der Brücke soll der Lotse laut Staatsanwaltschaft das Schiff gelenkt haben. Der Kapitän habe damit gegen die Vorschriften verstoßen, weil das Steuern allein seine Aufgabe sei. Außerdem ist der Lotse ohne Durchfahrerlaubnis des Brückenwärters Richtung Brücke gefahren. Der Kapitän soll außerdem keinen Ausguck als auch keine Radarbeobachtung eingesetzt haben.

Brückenpfeiler, Coldemüntjer Seite Nord

Warnfeuer Friesenbrücke

Typ: Warnfeuer
Position: 53°09'42,0" N - 07°22'22,8" E
Internationale Nr. -
Deutsche Nr. 322814
Kennung: Fl Y 4 s,  Y
Optik: LED-Leuchte mit Solar-Panel
Foto: August 2016

Die Blitzleuchte ist an der Brückenkontruktion über dem Pfeiler montiert.

Frei stehender Brückenpfeiler Süd

Warnfeuer Friesenbrücke

Typ: Warnfeuer
Position: 53°09'40,2" N - 07°22'20,4" E
Internationale Nr. -
Deutsche Nr. 322815
Kennung: Fl Y 4 s,  Y
Optik: LED-Leuchte mit Solar-Panel
Foto: August 2016

Nach der Kollission hat man an den Brückenpfeilern gelb strahlende LED-Blitzfeuer mit Solarmodulen aufgebaut, die auf gelben Radarreflektoren montiert sind.
Die längste Eisenbahn-Klappbrücke Deutschlands soll entweder repariert werden oder nach Wunsch von der Meyer Werft neu gebaut werden. Im Januar 2017 soll es dazu Ergebnisse geben.

Brückenpfeiler, Coldemüntjer Seite Süd

Warnfeuer Friesenbrücke
Typ: Warnfeuer
Position: 53°09'40,8" N - 07°22'23,4" E
Internationale Nr. -
Deutsche Nr. 322816
Kennung: Fl Y 4 s,  Y
Optik: LED-Leuchte mit Solar-Panel
Foto: August 2016
Vor den Blitzfeuern sind weiße, rechteckige Tafeln angebracht, die mit gelblichem Licht angestrahlt werden.

Warnfeuer an der Friesenbrücke Süd

 

 

 

Impressum

Sitemap