Leuchtfeuer der Rendsburger Weiche Audorf-Rade

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Name: Rendsburger Weiche Audorf-Rade Rendburger Weiche Audorf-Rade
Internationale Nr. C1255
Position: 54°19'14,4" N - 09°42'57,6" E
Kennung: Oc(2) G 9s
Kanal-km 66,75
Foto: Oktober 2021

Der grüne Dalben mit angeflanschter Steigeleiter und Wartungsplattform hat an der Spitze einen Radarreflektor, auf dem ein grünes, unterbrochenes Leuchtfeuer montiert ist. An zwei Seiten der Plattform sind grüne Platten mit weißer Aufschrift "3" angebracht. Das Leuchtfeuer befindet sich an der Rendsburger Weiche Audorf-Rade, direkt vor der Lürssen-Kröger Werft. Rund 300 m nördlich und 250 m südlich befinden sich je eine grüne Leuchttonne mit der gleichen Kennung.
Im Nord-Ostsee-Kanal befinden sich zwölf Verbreiterungen (Weichen), in denen Schiffe kurzfristig halten können, um entgegenkommende Schiffe passieren zu lassen.

Zum Anlegen der wartenden Schiffe sind die Weichen mit Duckdalben ausgestattet, die in den Kanalgrund gerammt sind. In der Audorfer See befinden sich 15 Duckdalben. An beiden Enden und in der Mitte der Dalbenreihe befinden sich je ein befeuerter Dalben.

Die Weichen im Nord-Ostsee-Kanal zwischen Brunsbüttel und Kiel-Holtenau:

Ort Kanal-km Länge
Binnenhafen Brunsbüttel 1,900 - 5,248 3.348 m
Kudensee 8,870 - 9,710 840 m
Dückerswisch 20,800 - 22,030 1.230 m
Fischerhütte 34,280 - 35,094 814 m
Oldenbüttel 39,968 - 40,554 586 m
Breiholz 47,860 - 48,975 1.115 m
Schülp 56,417 - 57,923 1.506 m
Audorf-Rade 66,093 - 71,749 5.656 m
Königsförde 79,259 - 79,971 712 m
Groß-Nordsee 84,377 - 85,680 1.303 m
Schwartenbek 91,830 - 92,738 908 m
Binnenhafen Holtenau 95,150 - 97,630 2.480 m
Leuchtfeuer Audorfer See

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank