Richtfeuer Rendsburg

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer   Unterfeuer Rendsburg C1252
Internationale Nr. C1252
Deutsche Nr. 310260
Position: 54°18'36" N - 09°41'44" E
Kennung: Oc 4 s
Richtfeuerlinie: 87° Gleichgängig
Optik: Präzisions-Signalscheinwerfer
Foto: Mai 2011

Die Richtfeuerlinie weist den vom Obereidersee kommenden Schiffen den Weg durch die Enge in den Nord-Ostsee-Kanal. In der Bucht des Obereider-Sees liegen der Büdelsdorfer Yachtclub und der Yachthafen Rendsburg.

Typ: Oberfeuer Oberfeuer Rendsburg
Internationale Nr. C1252.1
Deutsche Nr. 310261
Position: 54°18'36" N - 09°41'47" E
Kennung: Oc 4 s
Richtfeuerlinie: 87° Gleichgängig
Optik: Präzisions-Signalscheinwerfer
Foto: Oktober 2015

Das Oberfeuer steht auf einem Betriebsgelände an der Südseite des Obereidersees und ist von der Nordseite des Fahrwassers aus durch Bäume verdeckt.

Typ: Unterfeuer

Unterfeuer Rendsburg

Internationale Nr. C1253
Deutsche Nr. 310220
Position: 54°18'41" N - 09°41'52" E
Kennung: Oc 4 s
Richtfeuerlinie: 260° Gleichgängig
Optik: Präzisions-Signalscheinwerfer
Foto:  Oktober 2015

Der rotweiße Stahlrohrmast mit rotem Korb ist an drei Stahldalben befestigt. Das weiße Feuer scheint durch die Tagmarke (weißes Dreieck mit rotem Rand).
Die Richtfeuerlinie weist den vom Nord-Ostsee-Kanal kommenden Schiffen die Fahrrinne nach Rendsburg und in den Obereidersee.

Typ: Oberfeuer

Oberfeuer Rendsburg

Internationale Nr. C1253.1
Deutsche Nr. 310221
Position:  54°18'40" N - 09°41'48" E 
Kennung:   Oc 4 s 
Richtfeuerlinie:  260° Gleichgängig 
Optik: Präzisions-Signalscheinwerfer 
Foto:  Mai 2011 

Der rotweiße Stahlrohrmast mit rotem Korb steht am Nordufer der Enge des Obereidersees. Das weiße Feuer scheint durch die Tagmarke (weißes Dreieck mit rotem Rand).

Die Aufsicht über die Obereider hat der Regatta-Verein Rendsburg seit 2010 vertraglich übernommen. Die Richtfeuerlinien werden von der Hafenmeisterin, Silke Bothmann, laufend kontrolliert.

 

 

 

Impressum

Sitemap