Leuchtfeuer an der Eric-Warburg-Brücke

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

Typ:

NW 

Eric-Warburg-Bruecke NW

Internationale Nr. C1369.4
Deutsche Nr.  208801 
Position: 53°53'03" N - 10°41'33" E
Kennung: Fl (2+1) G 15s
[fl 1s, ec 1s, fl 1s, ec 3s, fl 1s, ec 8s]
Betriebszeit:   seit 2008 
Foto: März 2019
Auf der Nordwestseite der  Eric-Warburg-Brücke ist am äußeren Dalben des Leitwerks ein grüner Kegel mit der Spitze nach oben angebracht. Darüber ist eine Laterne montiert. Auf dem weiß gestrichenen Dalbenkopf ist senkrecht ein grüner Streifen mit einem roten Band in der Mitte angebracht. Der Dalbenkopf wird angestrahlt.
Die Eric-Warburg-Brücke ist eine einflügelige Klappbrücke mit untenliegendem Gegengewicht  am Rand der Lübecker Altstadt. Sie verbindet bei Trave-km 6,62 den Lübecker Stadtteil St. Gertrud mit dem im Nordwesten der Altstadt gelegenen Stadtteil St. Lorenz-Nord.

Typ:

NO

Eric-Warburg-Bruecke NO
Internationale Nr. C1369.42
Deutsche Nr. 208802 
Position: 53°53'02" N - 10°41'35" E
Kennung: Fl R 4s   [fl 1s + ec 3s]
Betriebszeit:  seit 2008 
Foto: März 2019
Auf der Nordostseite der  Eric-Warburg-Brücke ist am äußeren Dalben des Leitwerks ein roter Zylinder angebracht. Darüber ist eine Laterne montiert. Auf dem weiß gestrichenen Dalbenkopf ist senkrecht ein roter Streifen angebracht. Der Dalbenkopf wird angestrahlt.
Die Eric-Warburg-Brücke wurde am 10. März 2008 für den öffentlichen Fahrzeugverkehr freigegeben. Die Durchfahrtsbreite für die Schifffahrt beträgt 37,5 Meter, die Durchfahrtshöhe unter der ungeöffneten Klappe 6 Meter bei mittlerem Wasserstand.
Typ: SW Eric-Warburg-Bruecke SW
Internationale Nr. C1369.44
Deutsche Nr.  208803 
Position: 53°53'01" N - 10°41'31" E
Kennung: Fl (2+1) G 15s
[fl 1s, ec 1s, fl 1s, ec 3s, fl 1s, ec 8s]
Betriebszeit:  seit 2008 
Foto: März 2019

Auf der Südwestseite der  Eric-Warburg-Brücke ist am äußeren Dalben des Leitwerks ein grüner Kegel mit der Spitze nach oben angebracht. Darüber ist eine Laterne montiert. Auf dem weiß gestrichenen Dalbenkopf ist senkrecht ein grüner Streifen mit einem roten Band in der Mitte angebracht. Der Dalbenkopf wird angestrahlt.
Wenn die Brücke geöffnet wird, werden vorher die Polizei und die Feuerwehr verständigt, damit diese bei einem Notfall einen anderen Weg nehmen können.
Typ: SO  Eric-Warburg-Bruecke SO
Internationale Nr. C1369.46
Deutsche Nr. 208804 
Position: 53°53'00" N - 10°41'33" E
Kennung: Fl R 4s   [fl 1s + ec 3s]
Betriebszeit:  seit 2008 
Foto: März 2019


Auf der Nordostseite der  Eric-Warburg-Brücke ist am äußeren Dalben des Leitwerks ein roter Zylinder angebracht. Darüber ist eine Laterne montiert. Auf dem weiß gestrichenen Dalbenkopf ist senkrecht ein roter Streifen angebracht. Der Dalbenkopf wird angestrahlt.
Die Gesamtlänge der Klappbrücke und der beiden Vorlandbrücken beträgt 182 Meter.

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank