Travemünde-Priwall

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

Typ:

Unterfeuer

Unterfeuer Travemünde-Priwall

Internationale Nr. C1370
Deutsche Nr. 207020
Position: 53°57'24" N - 10°53'08" E
Kennung: Oc (2) 9s   [(1)+2+(1)+5 s]
Bauwerkhöhe: 13 m

Feuerhöhe:

15 m
Optik: Scheinwerferlinse

Tragweite:

17 sm
Richtfeuerlinie: 215,9° Gleichgängig
Betriebszeit: Februar 1966 -
Foto: September 2012
Der runde Stahlrohrmast mit Steigestufen und weißem, rot umrandeten Dreiceck (Spitze nach oben) steht am Dünenweg auf der Halbinsel Priwall, nahe einem Campingplatz. Der Scheinwerfer strahlt durch eine Öffnung in der Tagesmarke.

Typ:

Oberfeuer

Oberfeuer Travemünde-Priwall
Internationale Nr. C1370.1
Deutsche Nr. 207021
Position: 53°57'14" N - 10°52'56" E
Kennung: Oc (2) 9s   [(1)+2+(1)+5 s]
Bauwerkhöhe: 21 m
Feuerhöhe: 24 m
Optik: Scheinwerferlinse

Tragweite:

17 sm
Betriebszeit: Februar 1966 -
Foto: September 2012
Der vierbeinige Stahlgittermast mit weißem, rot umrandeten Dreiceck (Spitze nach unten) steht an der Mecklenburger Landstraße, die auch zur Fähre führt. Unterfeuer und Oberfeuer stehen 380 m auseinander.

 

 

 

Impressum

Sitemap