Richtfeuer Großensiel

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ:

Unterfeuer

Unterfeuer Großensiel

Internationale Nr. B1284
Deutsche Nr. 316500
ARLHS: FED 333
Position: 53°28'06" N - 08°28'45" E

Kennung:

Iso W 4s
Bauwerkhöhe: 17 m
Feuerhöhe: 16 m

Tragweite:

13 sm
Betriebszeit: 1914 -

Die weiße, dreieckige Gitterbake mit Galerie und halbkugelförmigem grünem Kupferkuppeldach steht am Abbehauser Sieltief, kurz vor der Sielschleuse von Großensiel, südlich von Nordenham, bei km 56,2. Der Turm wurde 1897/98 gebaut und diente anfänglich einige Kilometer weiter nördlich als Unterfeuer Einswarden, bis es 1914 an den heutigen Standort versetzt wurde. Der Leuchtturm erhielt im Sommer 2010 einen neuen Korrosionsschutzanstrich für 150.000 Euro.

Typ: Oberfeuer

Oberfeuer Großensiel

Internationale Nr. B1284.1
Deutsche Nr. 316501
ARLHS: FED 296
Position: 53°27'55" N - 08°28'34" E
Kennung: Iso W 4s
Optik: Doppelsignalscheinwerfer
Richtfeuerlinie: 209,7° Gleichgängig
Bauwerkhöhe: 23 m
Feuerhöhe: 25 m
Tragweite: 15 sm
Betriebszeit: 1962 -
Fotos: Oktober 2010

Die schwarze, vierbeinige, pyramidenförmige Bake mit belatteter Plattform steht auf dem Deich, 405 m südwestlich vom Unterfeuer entfernt. Die Richtfeuerlinie markiert einen zweieinhalb Kilometer langen Fahrrinnenabschnitt für die Weser aufwärts fahrenden Schiffe.

 

 

Impressum

Sitemap