Molenfeuer Bensersiel

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Molenfeuer West


Internationale Nr. B1096
Deutsche Nr. 320280
Position: 53°40'39" N - 07°34'21" E
Kennung: F G

Masthöhe:

4 m

Feuerhöhe: 5 m
Lichtquelle: Grüne LED-Seelaterne
Tragweite: 3 sm
Foto: Oktober 2016

Verzinkter Stahlmast mit grüner Seelaterne am Kopf der Westmole von Bensersiel.
Vom Sielhafen stechen die Fisch- und Krabbenkutter wie auch beeindruckende Yachten in See.

Typ: Molenfeuer Ost Leuchtfeuer Bensersiel - Ostmole
Internationale Nr. B1096.2
Deutsche Nr. 320290
Position: 53°40'39" N - 07°34'23" E
Kennung: F R
Masthöhe: 4 m
Feuerhöhe: 5 m
Lichtquelle: Rote LED-Seelaterne
Tragweite: 4 sm
Foto: Juni 2015

Verzinkter Stahlmast mit roter Seelaterne am Kopf der Ostmole. Das rote LED-Hafenfeuer mit Schutzklasse IP67 wird mit einer Kleinspannung von 12/24 VDC betrieben.
Vom Hafen in Bensersiel fährt mehrfach täglich und tideunabhängig eine Personenfähre zur autofreien Insel Langeoog. Die Überfahrt mit der Fähre dauert ca. eine Stunde.

Diese grüne Laterne war bis Ende 2015 an der Westmole in Betrieb und wurde danach durch einen modernen LED-Strahler ersetzt.

Der Ostfriesland-Wanderweg führt auf der ehemaligen Strecke der Kleinbahn "Jan Klein" von Rhauderfehn nach Bensersiel und ist Teil des Europäischen Fernwanderwegs E9. Ostfriesland hat viele wunderbare Wanderwege, das ist noch ein echter Geheimtipp für Wanderfreunde. Der Ostfriesland-Wanderweg führt durch alle ostfriesischen Landschaften des Festlandes. Von der Emsmarsch bei Leer, durch die angrenzenden Hochmoore, über die Geest mit ihren Wäldern und Wallhecken, bis zu den Seemarschen an der Nordsee.

 

 

 

Impressum

Sitemap