Molenfeuer Helgoland Vorhafen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Molenfeuer Ost Knie

Molenfeuer Ost Knie

Internationale Nr. B1318
Deutsche Nr. 308100
Position: 54°10'19" N - 07°53'57" E
Kennung: Oc WG 6s   [(1)+5 s]
Sektoren: W 203°-250°, G 250°-109°
Feuerhöhe: 5 m
Bauwerkshöhe: 2 m
Tragweite: Weiß 6 sm, Grün 3 sm
Lichtquelle: Seelaterne
Foto: April 2010

Der grüne Mast steht im Vorhafen von Helgoland, am Knie der Ostmole. Das Kniestück der Mole wird mit Flutlicht angestrahlt.

Vom Vorhafen geht es in den Südhafen, wo der Seenotrettungskreuzer Hermann Marwede liegt.
Typ: Molenfeuer Ost Kopf

Molenfeuer Ost Kopf

Internationale Nr. B1318.2
Deutsche Nr. 308140
Position: 54°10'19" N - 07°53'53" E
Kennung: F G
Sektoren: G 289°-180°
Feuerhöhe: 7 m
Bauwerkshöhe: 2 m
Tragweite: 3 sm
Lichtquelle: Seelaterne
Betriebszeit: 1952
Foto: April 2014

Der grüne Mast steht auf dem Molenkopf des Helgoländer Vorhafens. Am Molenkopf sind weiße Tafeln befestigt, die mit Flutlicht angestrahlt werden.

Typ: Molenfeuer Süd Helgoland Vorhafen Süd
Internationale Nr. B1320
Deutsche Nr. 308120
Position: 54°10'14" N - 07°53'56" E
Kennung: Oc(2) R 12s   [(1)+3+(1)+7 s]
Sektoren: R 101°-334°
Feuerhöhe: 7 m
Bauwerkshöhe: 2 m
Tragweite: 4 sm
Lichtquelle: Seelaterne
Foto: April 2010

Der rote Mast kennzeichnet die Südseite der Einfahrt in den Vorhafen von Helgoland. Am Molenkopf befinden sich weiße Tafeln, die mit Flutlicht angestrahlt werden.

In dem Hafenbecken befindet sich der Schnellfährenanleger an dem der Halunder Jet anlegt.
 

 

Impressum

Sitemap