Richtfeuer Norddeich Einfahrt

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer

Unterfeuer Norddeich Einfahrt

Internationale Nr. B1082
Deutsche Nr. 320830
Position: 53°38'19" N - 07°09'23" E
Kennung: Iso WR 6 s
Sektoren: R 78°-122°, W 122°-150°
Richtfeuerlinie: 144°
Optik: Signalscheinwerfer

Bauwerkhöhe:

7 m

Feuerhöhe: 6 m
Tragweite: weiß 6 sm, rot 4 sm
Foto: Oktober 2013

Das verzinkte Rohr steht auf halber Höhe des Leitdamms im Norder Watt. Das Richtfeuer zeigt den Schiffen nach der Hafeneinfahrt mit weißen Blinklichtern den richtigen Weg. Stehen die beiden Lichter übereinander ist der Kurs richtig.

Da die Hafeneinfahrt einen Knick macht, würden die einlaufenden Schiffe mit dem östlichen Leitdamm kollidieren. Sobald das Schiff abdrehen muss, um nicht zu kollidieren, nimmt das Schiff Kurs auf das Richtfeuer am Kai. Das Unterfeuer hat gleichzeizeitig noch einen roten Warnsektor.

Typ:

Oberfeuer

Oberfeuer Norddeich Einfahrt

Internationale Nr. B1082.1
Deutsche Nr. 320831
Position: 53°38'15" N - 07°09'28" E
Kennung: Iso 6 s
Richtfeuerlinie: 144°
Optik: Doppel-Signalscheinwerfer
Bauwerkhöhe: 10 m
Feuerhöhe: 9 m
Tragweite: 6 sm
Foto:  Oktober 2013 

Das verzinkte Rohr mit dem Doppelsignalscheinwerfer steht 140 m vom Unterfeuer entfernt, ebenfalls im Norder Watt. Bei Flut stehen beide Feuer im Wasser. Die Fahrrinne zwischen den beiden Leitdämmen ist tief genug, so dass die Schiffe auf bei Ebbe fahren können.

Richtfeuer Norddeich Einfahrt

 

 

 

Impressum

Sitemap