Leitfeuer Burger See

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Orientierungs- und Leitfeuer Leuchtfeuer Burger See
Internationale Nr. C1316
Deutsche Nr. 205600
ARLHS: FED 288
Position:

54°24'40"N - 11°11'21" E

Kennung: Iso WRG 4 s
Sektoren: G 312°-314,5°, W -316°, R -318°
Bauwerkshöhe: 13 m
Feuerhöhe: 13 m
Optik: Scheinwerferlinse
Tragweite: weiß 14 sm, rot 11 sm, grün 10 sm
Foto: April 2016

Auf einer runden Plattform aus Stahl, die in den Grund des Burger Sees getrieben wurde, steht ein weißer runder Stahlmast mit rundem aufgesetztem Korb. Am oberen Mastende ist die Scheinwerferlinse befestigt. Das Feuer dient als Orientierungs- und Leitfeuer zur Zufahrt in den Yachthafen von Burgtiefe und Burgstaaken.

Das Feuer wird mit einer Baterie betrieben, die mit drei Solarpanelen aufgeladen wird. Die Steuerung befindet sich im Schaltschrank auf der unteren Plattform.

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank