Richtfeuer Falkenhagen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer Unterfeuer Falkenhagen
Internationale Nr. C2652.8
Deutsche Nr. 221400
Position: 54°12'18" N - 13°18'11" E
Kennung: Oc 6 s   (1)+5 s
Richtfeuerlinie: 269,8° gleichgängig mit OF
Bauwerkshöhe: 12 m
Feuerhöhe: 14 m
Optik:

Signalscheinwerfer

Tragweite: 12 sm
Inbetriebnahme: 1972
Foto: September 2010

Die verzinkte Gitterbake mit weißer, rot umrandeter Tafel steht nicht weit vom Ufer des Strelasundes, östlich von Falkenhagen.

Typ: Oberfeuer Oberfeuer Falkenhagen
Internationale Nr. C2652.81
Deutsche Nr. 221401
Position: 54°12'18" N - 13°16'15" E
Kennung: Oc 6 s   (1)+5 s
Bauwerkshöhe: 29 m
Feuerhöhe: 40 m
Optik: Signalscheinwerfer
Tragweite: 16 sm
Betriebszeit: seit 1972
Foto: April 2019

Die verzinkte Gitterbake mit Doppelkegeltoppzeichen steht ca. 2100 m westlich vom Unterfeuer, auf einem Acker am Waldrand.
Die Richtfeuerlinie Falkenhagen markiert das Fahrwasser für die von Osten kommenden Schiffe bis zur Palmerort-Rinne an der Palmerort-Ansegelungstonne.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank