Warnfeuer Koserow

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Warnfeuer, Luftfahrtfeuer Warnfeuer Koserow
Internationale Nr.

C2667 ex.

Deutsche Nr. 219490
Position: 54°03'08" N - 14°00'52" E
Kennung: F R
Bauwerkshöhe: 42 m
Feuerhöhe:

ca. 90 m

Optik:

Seelaterne mit Gürtellinse

Betriebszeit: bis ~2010
Fotos: Archiv WSA Stralsund

Der rot-weiße Stahlgittermast steht in Koserow auf dem Streckelsberg, einer rund 58 Meter hohen Kliffranddüne auf Usedom. Der Turm ist vollgespickt mit Antennen. Auf etwa halber Höhe befindet eine rot leuchtende Laterne zur Warnung für den Luftverkehr. Die alten Bäume des Buchenwaldes sind mittlerweile so hoch gewachsen, dass der Turm nur noch wenige Meter über die Baumwipfeln ragt und das Warnfeuer damit überflüssig geworden ist.

Gitterturm Koserow Bake Koserow-Streckelsberg
Stahlgitterturm auf dem Streckelsberg in Koserow mit roter Warnleuchte im März 1979

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank