Wismar Wendorf

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer Unterfeuer Wismar-Wendorf
Inter. Nummer: C1388.6
Deutsche Nr. 210740
Position: 53°55'05" N - 11°25'47" E
Kennung: Iso R 4 s
Bauwerkshöhe: 10 m
Feuerhöhe: 10 m
Optik: Präzisionsscheinwerfer
Tragweite: rot 6 sm
Richtfeuerlinie: 159,5°

Der weiße Stahlrohrmast mit weißem, rot umrandeten ▲ steht auf einer Dalbe. Der Strom wird mittels zwei Windgeneratoren und auf der Südseite angebrachter Sonnenkollektoren erzeugt.

Typ: Oberfeuer Oberfeuer Wismar-Wendorf
Internationale Nr. C1388.7
Deutsche Nr. 210741
Position: 53°54'27" N - 11°26'11" E
Kennung: Iso R 4 s
Bauwerkshöhe: 24 m
Feuerhöhe: 24 m
Optik: Präzisionsscheinwerfer
Tragweite: rot 6 sm
Richtfeuerlinie: 159,5° Gleichgängig
Fotos: Mai 2009

Der weißrote Stahlmast mit drei Körben steht auf einem Betonfundament am Ufer beim Yachtclub Wendorf in Wismar. Für Fahrzeuge mit einer Brückenhöhe von mehr als 25 Meter kann auf Anforderung das Oberfeuer auf 14 m Höhe umgeschaltet werden.

Seit 2019 gibt es im neuen Wohngebiet von Wendorf einen Spielplatz mit dem Namen "Leuchtturm". Natürlich steht dort auch ein rot-weißer Leuchtturm mit angebauter Rutsche.

Richtfeuerlinie Wismar-Wendorf im Juni 2009. Auf dem unteren Bild wird das rote Licht des Oberfeuers leider von der Tagmarke des Unterfeuers teilweise verdeckt.

Richtfeuer Wismar-Wendorf

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank