Richtbaken Friedrichsort-Korügen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Friedrichsort Richtbaken

Die Gemeinden Heikendorf, Laboe, Mönkeberg, Stein, Wendtorf, Brodersdorf und Lutterbek sind seit 1975 über Schmutzwasserdruckrohrleitungen, die durch einen Düker durch die Kieler Förde verlaufen, an das Klärwerk Bülk angeschlossen. Die Richtbaken Friedrichsort auf der Westseite und die Richtbaken Korügen auf der Ostseite der Kieler Förde kennzeichnen den Verlauf dieser Dükerleitung.

Friedrichsort Unterbake Friedrichsort Oberbake

An der Unterbake Friedrichsort ist ein weißes Dreieck mit rotem Rand (Spitze oben) und darunter eine Ankerverbotstafel angebracht. Die Oberbake Friedrichsort hat ein weißes Dreieck mit rotem Rand (Spitze unten) als Toppzeichen. Die Richtlinie Friedrichsort beträgt 297°.

Korügen Richtbaken

Korügen Unterbake Korügen Oberbake

An der Unterbake Korügen ist ein weißes Dreieck mit rotem Rand (Spitze oben) und darunter eine Ankerverbotstafel montiert. Die Oberbake Korügen hat ein weißes, rot umrandetes Dreieckstoppzeichen (Spitze unten) als Toppzeichen. Sie steht auf dem Gelände des Pumpwerks auf dem Ostufer. Die Richtlinie Korügen beträgt 117°.

 

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank