Molenfeuer Haltnau

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Molenfeuer

Molenfeuer Haltnau

Position:

47°40'57" N - 9°17'25" E

Kennung: F G
Foto: August 2017

Am Kopf der Nordmole im Hafen von Haltnau am Bodensee steht ein Laternenmast mit einer runden Laterne und einer grün leuchtende Leuchtstoffröhre.

Das grüne Festfeuer markiert die Nordostseite der Hafeneinfahrt von Haltnau.

Der Yachthafen Haltnau, indem der Yachtclub Meersburg beheimatet ist, liegt zwei Kilometer südöstlich von Meersburg. Man läuft von der Marina knapp eine halbe Stunde bis zur Unterstadt mit ihren vielen Gaststätten, Biergärten, Weinstuben und Cafes.

Typ: Molenfeuer Molenfeuer Haltnau
Position: 47°40'57" N - 9°17'24" E
Kennung: F R
Foto: August 2017

Am Kopf der Außenmole von Haltnau befindet sich ein Laternenmast an der eine rot leuchtende Leuchtstoffröhre montiert ist.

Das rote Festfeuer kennzeichnet die Südwestseite der Einfahrt in den Yachthafen Haltnau.

Die Stadtwerke Konstanz haben 2017 die Steganlage im Hafen einer grundlegenden Instandsetzung unterzogen, sodass diese für die nächsten Jahrzehnte uneingeschränkt genutzt werden kann.

Das historische Rebgut Haltnau gehört zur Stadt Meersburg und liegt an der für den motorisierten Verkehr gesperrten Uferpromenade zwischen Meersburg und Hagnau am Bodensee.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee