Hinteres Eichhorn in Konstanz

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Name: Hinteres Eichhorn

Hinteres Eichhorn

ARLHS: FED 130
Typ: Seefeuer, Orientierungsfeuer
Position:

47°39'54" N - 9°13'13" E

Kennung: F RW  &  Fl W 3s (223°)
Feuerhöhe: 9 m
Optik:

rote & weiße Seelaterne,
weißes Drehspiegelfeuer

Foto: August 2017
Das Seefeuer mit Glockenschlagwerk steht 185 Meter südöstlich der Landspitze "Hinteres Eichhorn" in Konstanz. Auf drei Dalben ist eine Plattform errichtet, auf dem ein vierbeiniges Gestell mit Glockenschlagwerk und einem weißen Drehspiegelfeuer montiert ist. Darüber befinden sich eine weiße und eine rote Laterne (oben rot unten weiß). Das weiße Blitzfeuer kann bei schlechter Sicht von den Fähren per Funk zugeschaltet werden.
Das Seefeuer "Hinteres Eichhorn" gehört mit dem Glockenschlagwerk in Friedrichshafen, Romanshorn und Lindau zu den vier großen Nebelwarnanlagen auf dem Bodensee.
 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee