Molenfeuer am Yachthafen Romanshorn

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Molenfeuer Nord

Romanshorn Yachthafen Nord

Position:

47°34'16" N - 9°23'03" E

Kennung: F G
Feuerhöhe: 2 m
Bauwerkshöhe: 2 m
Foto: September 2017

Das grüne Festfeuer befindet sich am Kopf der Nordmole und kennzeichnet die Nordseite der Einfahrt in den Yachthafen von Romanshorn mit rund 350 Wasserliegeplätzen.

Am Yachthafen ist der Segel-Sport-Club Romanshorn beheimatet. Auf dem Gelände befindet sich ein öffentliches Clublokal mit dem Restaurant zum Hafeglöggli von dem man einen schönen Blick auf mit Ausblick auf den Hafen und den Bodensee hat.

Typ: Molenfeuer Süd Leuchtfeuer am Yachthafen Romanshorn
Position: 47°34'14" N - 9°23'03" E
Kennung: F R
Feuerhöhe: 2 m
Foto: September 2017

Das rote Festfeuer markiert die Nordseite der Einfahrt in den Yachthafen von Romanshorn.

Die Stadt Romanshorn liegt am südlichen Bodenseeufer in der Schweiz. An der Wasserseite von Romanshorn befinden sich große Lagerhallen und an der Nordseite das Alte Zollhaus, in dem heute ein Museum untergebracht ist. Vom Stadthafen, dem größten Hafen am Bodensee, fahren Ausflugsschiffe zu allen beliebten Ausflugszielen und Autofähren pendeln rund um die Uhr nach Friedrichshafen.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee