Leuchtfeuer Krusenbusch-Rethe

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Hafenfeuer

Krusenbusch-Rethe

Internationale Nr. B1599.2
Deutsche Nr. 313290
Position: 53°30'55" N - 09°56'32" E
Kennung: F G
Optik: Seelaterne
Feuerhöhe: 7 m
Tragweite: 2 sm
Foto:  April 2014

Das grüne Hafenfeuer steht auf einem roten Podest mit vierpfähligen roten Unterbau, an der Nordspitze des Kais zwischen der Rethe und der Süderelbe. Das grüne Leuchtfeuer markiert die Steuerbordseite der Einfahrt vom Köhlbrand in die Rethe. Die Rethe verbindendet im Hamburger Hafen den Köhlbrand mit dem Reiherstieg.

Typ: Hafenfeuer

Krusenbusch Süderelbe

Internationale Nr. B1599.21
Deutsche Nr. 313295
Position: 53°30'53" N - 09°56'30" E
Kennung: F R
Optik: Doppel-Seelaterne
Feuerhöhe: 7 m
Tragweite: 3 sm
Foto:  April 2014

Das rote Hafenfeuer steht auf einem roten Podest mit vierpfähligen roten Unterbau, an der Nordseite der Halbinsel Krusenbusch. Das rote Leuchtfeuer markiert  die Backbordseite der Einfahrt vom Köhlbrand in die Süderelbe.
Die Süderelbe beginnt bei Elbkilometer 609 an der Bunthäuser Spitze und geht bei Elbkilometer 621 in den Köhlbrand über, der wiederum am Köhlbrandhöft in die Norderelbe übergeht.

 

 

 

Impressum

Sitemap