Pegelmesser Dukegat

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

Typ:

Pegelmesser

Pegelmesser Dukegat

Internationale Nr. B0989 
Deutsche Nr. 321900
Position: 53°26'01" N - 06°55'34" E 
Kennung: Fl Y 4 s    [1+(3) s]
Feuerhöhe: 11 m
Tragweite: 7 sm
Foto: Juni 2009
Die Pegelmesser sind in Gewässern mit hohem Tidenhub für die Schifffahrt unverzichtbar. Pegelmesser, die sich nicht am Ufer befinden, sondern im Strom, erhalten einen gelben Anstrich und werden in der Regel befeuert. Das Feuer ist gelb, so dass sie von anderen Seezeichen unterschieden werden können.

Die Pegelanlage in der Außenems wird vom WSA Emden betrieben. Sie gibt zusammen mit anderen Pegelmessern hinreichenden Aufschluss über langfristige Wasserstandsänderungen an der Ems und an der Küste. Die erfassten Wasserstandsdaten werden alle fünf Minuten an die Pegeldatenzentrale in der Verkehrszentrale Emden-Knock übertragen.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank