Richtfeuer Dwarsgat

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer Unterfeuer Dwarsgat
Internationale Nr. B1225
Deutsche Nr. 315440
ARLHS: FED 291
Position: 53°43'07" N - 08°18'28" E
Kennung: Iso W 6s
Richtfeuerlinie: 320,1° Gleichgängig
Optik: Signalscheinwerfer
Bauwerkshöhe: 19 m
Feuerhöhe: 16 m
Tragweite: 15 sm
Inbetriebnahme: Dezember 1976
Foto: Oktober 2013

Das rote Rohr mit weißem Band, beleuchteter Galerie und rotem Kopf in Form einer Laufrolle steht an der Wesermündung im Fedderwarder Fahrwasser. An der Galerie ist ein Mikrowellen-Pegelmesser angebracht. 

Typ: Oberfeuer

Oberfeuer Dwarsgat

Internationale Nr. B1225.1
Deutsche Nr. 315441
ARLHS: FED 292
Position: 53°43'39" N - 08°17'42" E
Kennung: Iso W 6s
Optik: Signalscheinwerfer
Bauwerkshöhe: 37 m
Feuerhöhe: 35 m
Tragweite: 17 sm
Inbetriebnahme: Dezember 1976
Foto: Oktober 2013

Das rote Stahlrohr mit zwei weißem Bändern und beleuchteter Galerie steht 1,3 km nordwestlich vom Unterfeuer.

Die Richtfeuerlinie Dwarsgat markiert die Fahrrinne im Fedderwarder Fahrwasser nach der Feuerlinie Langlütjen bis zum Kurswechsel beim Sektorenfeuer Robbennordsteert. Das Dwarsgat-Richtfeuer bildet die Gegenrichtlinie zur Wremer Loch-Richtlinie.

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer-Datenbank