Leuchtfeuer Husum

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Unterfeuer

Unterfeuer Husum

Internationale Nr. B1683
Deutsche Nr. 307520
Position: 54°28'45,3" N - 09°00'12,5" E
Kennung: Iso G 8 s
Richtfeuerlinie: 90°
Optik: Scheinwerferlinse

Bauwerkhöhe:

5 m

Feuerhöhe: 7 m
Tragweite: grün 3 sm
Foto: Juni 2015

Das Richtfeuer führt die Schiffe vom Heverstrom in die Husumer Au, von wo aus es über das Sperrwerk in den Hafen geht.
In Husum liegt die Nordsee sozusagen vor der Haustür, denn der Hafen reicht bis in die Stadt hinein.

Typ:

Oberfeuer

Oberfeuer Husum

Internationale Nr. B1683.1
Deutsche Nr. 307520
Position: 54°28'45,2" N - 09°00'15,3" E
Kennung: Iso G 8 s
Richtfeuerlinie: 90°
Optik: Scheinwerferlinse
Bauwerkhöhe: 8 m
Feuerhöhe: 9 m
Tragweite: grün 3 sm
Foto: Oktober 2016

Der rotweiß gestreifte Mast steht auf einer Wiese, 50 m südöstlich vom Unterfeuer entfernt.
Die Husumer Au ist ein Bach, der in Husum in die Nordsee mündet und bei Niedrigwasser nicht zu befahren ist.

Leuchtfeuer Husum

B 1682.5 West Grüner Pfahl mit grünem Fl G 4 s 54°28'48" N - 08°58'40" E
B 1682.6 Nord Roter Pfahl mit rotem Fl (2) R 9 s 54°29'00" N - 08°58'23" E
B 1682.65 Ost Roter Pfahl mit rotem Fl (2) R 9 s 54°28'55" N - 08°58'45" E

Die drei Feuer stehen am Knick vom Heverstrom in die Husumer Au. Die Seezeichen mit einer Feuerhöhe von 7 m werden über Solarpanele gespeist und haben eine Tragweite von 2 sm.

Warnfeuer

Diese Warnfeuer stehen auf dem Dach der DLRG-Station. Welche Bedeutung sie wohl haben?

 

 

 

Impressum

Sitemap