Leuchtfeuer in Ludwigshafen

Home  |  Nordsee  |  Ostsee  |  Seezeichen  |  Binnen  |  Themen  |  Verweise

 

 

Typ: Ansteuerungsfeuer

Ansteuerungsfeuer in Ludwigshafen

Position:

47°48'49" N - 9°03'21" E

Kennung: F RG (vert.)
Fotos: August 2017

Am Ende des Anlegestegs in Ludwigshafen befindet sich an einem runden Mast ein rot-grün leuchtendes Ansteuerungsfeuer für die Kursschiffe.

Die Gemeinde Bodman-Ludwigshafen liegt am westlichen Ende des Überlinger Sees und gehört zum baden-württembergischen Landkreis Konstanz.  Bodman liegt auf der Südseite und Ludwigshafen auf der Nordseite des Seearms. Zwischen den beiden Stadtteilen befindet sich das Naturschutzgebiet Aachried, in dem seltene Vogel- und Pflanzenarten einen Zufluchtsort gefunden haben.

Von Ludwikshafen verkehren innerhalb der Sommersaison die Kursschiffe die fahrplanmäßig zu vielen beliebten Ausflugszielen am Bodensee fahren.

Die Motorbootgesellschaft Bodman mbH verbindet im Sommerhalbjahr regelmäßig Bodman mit den Orten Überlingen und Ludwigshafen.

Bezeichnung: Molenfeuer Hafenbecken West An beiden Seiten der Einfahrt in das westliche Hafenbecken im Ludwigshafener Westhafen befinden sich verzinkte Stahlrohre mit je einer grünen bzw. roten Seelaterne. Die Molenfeuer sind zur Hafenseite mit Blenden abgeschattet. Etwa 50 m vor der Hafeneinfahrt befindet sich auf der Backbordseite eine Fahrwasserbegrenzungstafel.
Position West: 47°48'55" N - 9°03'04" E
Position Ost: 47°48'54" N - 9°03'06" E
Kennung: F G,  F R

Molenfeuer Ludwigshafen

Bezeichnung: Molenfeuer mittleres Hafenbecken An beiden Seiten der schmalen Einfahrt in das mittlere Hafenbecken von Ludwikshafen befinden sich vertikal angebrachte Leuchtröhren.
Position West: 47°48'53" N - 9°03'06" E
Position Ost: 47°48'53" N - 9°03'07" E
Kennung: F G,  F R

Molenfeuer Ludwigshafen

Bezeichnung: Molenfeuer Hafenbecken Ost Auch am Ostbecken von Ludwikshafen sind an beiden Seiten der Hafeneinfahrtbefinden Leuchtröhren vertikal angebracht. Die Zufahrt zur Einfahrt erfolgt von Südost. Die Gastliegeplätze befinden sich hier im Ostbecken.
Position Nord: 47°48'53" N - 9°03'11" E
Position Süd: 47°48'52" N - 9°03'11" E
Kennung: F G,  F R

Molenfeuer Ludwighafen

Auf der gegenüberliegenden Seite des Überlinger Sees liegt der Segelhafen Bodman. Zwischen der Marina Ludwigshafen West und dem Anlegesteg für die Kursschiffe befindet sich der alte Hafen "Am Grethaus" mit einem weißen Festfeuer am Steg.
Hafen 'Am Grethaus'

Knapp 400 m weiter östlich befindet sich die private Steganlage 'Ludwigshafen Mollweide' mit 111 Liegeplätzen, bestehend aus 3 Stegen mit seeseitigen Wellenbrechern. Ein Uferweg führt zum  etwa 1,3 km entfernten Naturhafen "Im Löchle".

 

 

Impressum

Sitemap

Leuchtfeuer am Bodensee